Zum Inhalt springen

Bautagebuch

Hinweis auf Verkehrsbeeinträchtigungen

Aufgrund der besonderen Lage der Johann-Wolfgang-Siedlung kommt es in nächster Zeit zu Verkehrsbeeinträchtigungen durch an- und abfahrende Baustellenfahrzeuge, die sich leider nicht vermeiden lassen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Februar 2021

Kurze Info für alle, die es interessiert: Aus der Ingolstädterstraße 128a (alte Garagen) wird zukünftig die Ingolstädterstraße 132 (unser Neubau). Wir gratulieren dem Hasenbuck zur neuen Hausnummer und wünschen der #132 viel Glück für die Zukunft!

PS: Sollten Sie auch zukünftig unsere Garagen mit Post beglücken wollen, müssen wir Sie leider enttäuschen. Die alten Gebäude sind unbekannt verzogen. :(

 

Januar 2021

Und weiter geht´s mit frischem Schwung ins neue Jahr! Das Wohnhaus wächst, die Tiefgarage mit der Einfahrtsrampe ist komplett fertig betoniert. Inzwischen sind die Mauerwände bis zum 2. Obergeschoss gezogen, die Decke ist bis zur Hälfte über dem 2.OG auch schon betoniert.
Dabei wurden auch die Elektroleerrohre immer mit in die Betondecken verlegt.

Das Gerüst ist bereits bis zum 3.OG hoch gezogen, damit ist die "Weihnachtspause" bald vorbei. Sobald die Temperatur am Tag über Null Grad steigt, werden die Beton- u. Mauererarbeiten fort gesetzt.

Dezember 2020

"Stein auf Stein, Stein auf Stein, das Häuschen wird bald fertig sein..."

Oktober 2020

Es geht voran: Die restlichen Rampen- u. Kellerbodenplatten werden bewehrt und betoniert. Die Mauerwerkwände im Kellergeschoß werden erstellt und ein Teil der Tiefgaragendecke wird verlegt und betoniert.

 

August 2020

Grundsteinlegung für den Neubau - alle Infos finden Sie in unserer Pressemeldung.

Die Verantwortlichen bei der Grundsteinlegung: Ralph Kühhorn, Shengbin Reil, Florian Schoenauer, Wolfgang Schubert-Raab, Andreas Bär
Die Zeitkapsel wird in vielen Jahren Zeuge dieses bewegten Jahres sein.

 

Juli 2020

Der Aushub der Baugrube ist zum großen Teil erledigt, die zwei Baukräne sind aufgestellt. Gerade werden die Tiefgaragenbodenplatten samt Fundamenten abschnittweise betoniert.

Ausserdem wurde die Schalung für die Außentiefgaragenwände bereits teilweise aufgestellt.

Mai 2020

Ab Anfang Mai 2020 beginnen die Erdbauarbeiten wie Baugrubenaushub.

Februar 2020

Seit Februar dieses Jahres wurde das Baugrundstück vorbereitet und mit der Baumfällung und Baumschutzmaßnahmen, Befestigen der Zufahrten auf dem Grundstück und Abbruch des alten Bodenbelags etc. begonnen.

Ende 2019

Am Ende letztes Jahres wurden die bestehenden Garagen abgebrochen.

Das Foto zeigt das bereinigte Grundstück nach dem Abbruch des alten Garagenhofs.

Hinweise zum Copyright

Alle Bilder und Zeichnungen dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und bedürfen zum Kopieren und/oder zur Weiterverbreitung ausdrücklich die schriftliche Genehmigung der CAG.